Dazu zählt auch die Hilfe bei der Haushaltsführung und der hauswirtschaftlichen Versorgung.

Pflegebedürftige mit anerkanntem Pflegegrad haben in der Regel einen Anspruch auf Betreuungs- und Entlastungsleistungen.